Dr. med. Ute Aurbach

Das ZfMK - Zentrum für Mykologie Köln - ist ein Labor, das sich auf die Analyse und Bewertung von Schimmelpilzen aus Innenräumen und Lebensmitteln spezialisiert hat.

Das Labor ging 2009 als eigenständiges Unternehmen aus der laboratoriumsmedizin köln, Dres. med. Wisplinghoff und Kollegen, hervor und ist seit dem Jahr 2011 als eines der wenigen Labore Deutschlands durch die DAkkS nach DIN EN ISO 17025 für mykologische Probenahme und Diagnostik aus dem Bereich der Umweltmykologie akkreditiert.

Bereits ab 2008 erfolgte in der laboratoriumsmedizin köln der gezielte Ausbau der Umweltdiagnostik um den Bereich der Schimmelpilzanalyse. Neben der schwerpunktmäßigen internen und externen Weiterbildung des technischen Personals und der Probennehmer stand die Adaptation der diagnostischen Methoden für den Schimmelpilznachweis sowie die Identifizierung von innenraum- und lebensmittelrelevanten Pilzen hierbei im Vordergrund. Gleichzeitig erfolgte die Etablierung der internen und externen Qualitätssicherung (Ringversuche).

Höchste Fachkompetenz ist durch die Kooperation mit dem Labor Dr. Wisplinghoff und der HCT Hygieneconsult garantiert, womit gleichzeitig folgende Bereiche abgedeckt werden:

  • Laboratoriumsmedizin zur Untersuchung von Patientenmaterial: mikrobiologisch, mykologisch, laborchemisch, immunologisch, toxikologisch, 
  • Hygiene- und Umweltmedizin
  • Wasseranalyse
  • Krankenhaushygiene
  • Toxikologie
  • Molekularbiologie