Eigene Probennahme

Wenn die Probenahme nicht durch unser Personal erfolgt, bitten wir um Einsendung eines Protokolls zusammen mit den selbst entnommenen Proben. Bitte beachten Sie hierzu unsere Hinweise und Anleitung zur Probennahme.

Materialproben

Für die Probennahme sollte desinfiziertes Werkzeug eingesetzt werden, damit die Probe nicht verunreinigt wird. Die Materialien müssen in geeignete Transportgefäße überführt und verpackt werden.

Als Materialien eignen sich:

Material

Menge

Putz

≥ 25 g

Tapete

≥ 100 cm2

Textilien

≥ 100 cm2

Styropor

≥ 2 g

Dämmmaterial

≥ 5 g

 

 

 

Auch Teppichbodenstücke, Fußleisten, Silikonfugenmaterial u.a. können aus repräsentativen Bereichen eingeschickt werden.

Die Materialien müssen in geeignete Transportgefäße überführt und verpackt werden. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.